Schritt für Schritt zum Online-Erfolg

Gewinne dauerhaft neue Kunden und Aufträge übers Internet | Lass Dich einfach finden, anstatt Kunden nachzulaufen

Träumst Du auch davon, einfach Kunden und Aufträge übers Internet zu gewinnen – einfach, indem Kunden von selbst zu Dir kommen, Termine buchen, Produkte kaufen… ?

Good News: Du brauchst nicht weiter zu träumen – das geht tatsächlich !

Onlinemarketing ist kein Sprint, sondern ein Dauerlauf

Erfolgreiches Onlinemarketing ist möglich, aber nicht einfach aufzusetzen.

Effektives Onlinemarketing ist komplex und braucht permanente Impulse an diversen Schnellschrauben.

Du kannst mit Deinem Onlinemarketing sehr viel gewinnen, aber auch leicht viele Chancen sinnlos verspielen.

Deshalb ist es wichtig, Dich von einem erfahrenen Onlinemarkeringberater begleiten zu lassen, der das komplexe Thema mit Dir systematisch zusammen angeht.

Mit meinem persönlichen Mentoringprogramm hast Du einen Berater an Deiner Seite, der Dich bei Deinem Dauerlauf nicht alleine lässt und Dich auf dem Weg zu Deiner Ziellinie sicher begleitet.


Das sind die wichtigsten Themen Deines Onlinemarketing-Programms

Die Auswahl und die Intensität unserer Themen richtet sich danach, wo Du stehst, wo Du hin willst und welche Mittel Dir dazu zur Verfügung stehen.

  • Deine Positionierung – damit Du in den Köpfen und Herzen Deiner Zielgruppe als unwiderstehlich wahrgenommen wirst
  • SEO / Suchmaschinenoptimierung – damit Du in Suchmaschinen zuerst angezeigt wirst
  • Auswahl der erfolgsversprechendsten Onlinemarketingkanäle für Dich
  • Die professionelle Bespielung Deiner Online-Kanäle
  • Beobachtung und Korrekturen Deiner Onlineerfolge
  • Die Optimierung Deiner Website / Erhöhen der Conversion-Rate
  • Einrichten und bespielen von Suchmaschinenwerbung & Social-Ads (wenn wir das machen)
  • Dir „das Hemd stärken“ wenn Du schwächelst

Dein persönliches Onlinemarketing-Programm, das genau zu Dir passt | Keine Videokurse, keine Ratgeber, sondern persönliche Begleitung

Bei mir kannst Du aus drei Mentoringprogrammen das wählen, das am besten zu Dir passt.

Intensiv

  • Initiales Videomeeting (ca. 2 Stunden)
  • Bis zu 4 Videocalls / Monat aufgeteilt nach Bedarf, bis insgesamt 5 Std.
  • Permanenter Austausch per E-Mail
  • Weitere Videocalls gegen Berechnung möglich
  • Reaktionszeit bei E-Mails: 12 h.
  • Servicezeit: Mo-So 10:00 bis 18:00

Standard

  • Initiales Videomeeting (ca. 2 Stunden)
  • Monatlich 2 Videocalls (a´ 90 Minuten oder aufgeteilt nach Bedarf)
  • Permanenter Austausch per E-Mail
  • Weitere Videocalls gegen Berechnung möglich
  • Reaktionszeit bei E-Mails: 24 h
  • Servicezeit: Mo-Fr, werktags, 10:00 bis 18:00

Starter

  • Monatlich 1 Videocall (90 Minuten)
  • Permanenter Austausch per E-Mail.
  • Weitere Videocalls gegen Berechnung möglich
  • Reaktionszeit bei E-Mails: 48 h
  • Servicezeit: Mo-Fr, werktags, 10:00-18:00 Uhr

Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% USt.


So kommst Du zu Deinem Online-Marketing-Programm für „mehr Kunden online

In einem kostenlosen Zoom-Meeting lernen wir uns erst einmal kennen und klären, was Du vor hast und ob wir beide zusammen arbeiten wollen und können.

Wenn wir uns für eine dauerhafte Zusammenarbeit entscheiden, führe ich Dich durch den weiteren Prozess bis zur Zusammenarbeit im gewählten Mentoring-Programm.

Robert Flachenäcker – Onlinemarketing-Mentor, Autor, Fotograf

Mache den Schritt Nr. 1 – wähle das kostenlose Kennenlernen

Buche hier Dein kostenloses und unverbindliches Kennenlernmeeting in einem Zoom-Call mit mir.

Suche Dir einfach Deinen Wunschtermin aus und wir klären all Deine Fragen zum Mentoring-Programm.


Fragen und Antworten zur Onlinemarketingberatung

Hier findest Du die wichtigsten Fragen und Antworten zur Onlinemarketingberatung mit mir.

Fragen und Antworten zur Onlinemarketingberatung
Fragen und Antworten zur Onlinemarketingberatung
Für wen ist Deine Beratung geeignet ?

Mein Angebot ist ideal für beratende Solo-Selbstständige, die mehr Kunden online gewinnen wollen oder online mehr verkaufen möchten.
Das können klassische BeraterInnen sein, genauso wie Coaches / Coachinnen, Therapeuten und Therapeutinnen und Trainer & Trainerinnen.
Meine Beratung hilft besonders denen, die keine Lust auf persönliche Akquise haben, auf Kaltakquise per Telefon und dergleichen, sondern lieber das Internet für sich arbeiten lassen möchten, um an neue Kunden zu kommen.

Warum sollte ich mich ausgerechnet von Dir beraten und begleiten lassen ?

Das ist natürlich eine berechtigte Frage, denn scheinbar machen ja alle Onlinemarketingberater dasselbe.
Deine Vorteile, mit mir zusammen zu arbeiten, sind diese:
– Du bekommst bei mir praxiserprobtes Wissen von jemandem, der selbst online erfolgreich ist und das mit (online)-Selbstvermarktung.
– Ich kenne die Bedürfnisse von Soloselbstständigen aus eigener Erfahrung und biete Dir keine Konzepte an, die nur für Firmen & Konzerne funktionieren.
– Ich verkaufe echte „Beratung“ und keine „Technologie“ oder „Methoden“. Deshalb kann ich Dich wirklich unabhängig beraten, weil ich Dir außer der Beratung nichts verkaufen muss und will.
– Dank meiner Vielseitigkeit im Bereich Onlinemarketing hast Du bei mir einen Ansprechpartner, der Dich von Deiner strategischen Ausrichtung (Positionierung) bis hin zur Umsetzung auf Deiner Website begleiten kann.
Diese Leistung bekommst Du normalerweise nur von mehreren Spezialisten – diese findest Du praktisch als Soloselbstständiger aber kaum, da für jede einzelne Teildisziplin das Auftragsvolumen Soloselbstständiger zu klein ist.
– Ich berate grundsätzlich in Richtung maximaler Selbstdurchführbarkeit durch meine Kunden. Im Laufe unserer Zusammenarbeit hast Du die Chance von mir mehr und mehr zu lernen, wie Du die Themen selbst umsetzen kannst und machst Dich nach und nach immer unabhängiger vom Berater – wenn Du das möchtest.

Welche Themen werden in Deiner Onlinemarketing-Beratung behandelt ?

Meine Onlinemarketing-Beratung ist vielseitig, vor allem aber strategisch ausgerichtet.
Ich helfe Dir insbesondere dabei, Dich im undurchsichtigen Dschungel von Möglichkeiten zu orientieren, einfach auch mal zu verstehen, wo Du anfangen kannst, was Du unbedingt brauchst und was Du womöglich weglassen kannst.
Diese Übersicht passt schon sehr gut:
– Deine Positionierung / Strategische Ausrichtung
Onlinemarketing ohne Social Media
– Die Auswahl der für Dich geeigneten Onlinekanäle
– Die beste Website-Technik für Dich
WordPress-Beratung
– Websiteerstellung
Webseitentexte, die verkaufen
Suchmaschinenoptimierung (SEO), um in den Suchmaschinen ganz oben angezeigt zu werden
– Onlineshop erstellen und betreiben
– Weitere Online-Absatzmöglichkeiten nutzen
– Suchmaschinenwerbung / Social Media Werbung (SEA)
– „Make-or-buy-Beratung“ – was kannst Du selbst machen, was gibst Du besser ab

Warum ist die Online-Kundengewinnung so wichtig ?

Selbst wenn man ein lokales Unternehmen betreibt, also z.B. vor Ort Beratung anbietet, ist es doch so, dass immer mehr Interessierte zuerst mal online nach Angeboten suchen.
Wer also online nicht (gut) sichtbar ist, der wird auch lokal aus der Wahrnehmung verschwinden.
Die Coronapandemie hat diesen Trend noch mal extrem beschleunigt.
Dadurch, dass viele Menschen ihre vor-Ort-Mobilität pandemiebedingt reduziert haben, haben sie mehr Zeit online verbracht und gezielt nach Angeboten gesucht – auch nach vor-Ort-Angeboten.
Kurzum: Viele Menschen werden auch zukünftig online suchen und trotzdem lokal kaufen.
Zudem werden mehr und mehr Kunden auch von lokalen Anbietern erwarten, dass sie ihr Angebot online verfügbar und kaufbar / bestellbar machen.
Darauf sollten lokale Anbieter sich vorbereiten. Die Konkurrenz macht es bereits !

Welche ist die besondere Herausforderung im Onlinemarketing für Solo-Selbstständige ?

Ich denke, die größte Herausforderung für Solo-Selbstständige im Bezug auf Onlinemarketing ist die Beherrschung und die Reduzierung der Komplexität im Onlinemarketing.
Solo-Selbstständige kommen nicht darum herum, sich Wissen in vielen Bereichen des Onlinemarketings anzueignen, damit es für sie funktioniert.
Während in größeren Firmen für das Handling der Komplexität im Onlinemarketing viele Spezialisten zur Verfügung stehen, die oft auch noch in Projekten gemanaged werden, hat ein Solo-Selbstständiger weder Zugriff auf die nötigen Spezialisten „inhouse“, noch kann er sie nach außen abgeben, weil schlicht das Auftragsvolumen je Experte so gering wäre, dass es dafür nicht einmal Auftragnehmer gibt.
Um Onlinemarketing erfolgreich im Team zu betreiben, bräuchten Soloselbstständige eine Strategieabteilung, Webdesigner, SEO-Experten, SEA-Experten, Social-Media-Experten und einige mehr.
Die Herausforderung für Selbstständige besteht also darin, so viel Wissen über die Zusammenhänge im Onlinemarketing zu gewinnen, dass sie kometent entscheiden können, was sie im Onlinemarketing selbst machen können (z.B. Webseitentexte erstellen, bloggen, Suchmaschinenanzeigen schalten…) und was sie besser abgeben UND kontrollieren können (z.B. technisches SEO, Webdesign….).
Kurzum: Um überhaupt beurteilen zu können, ob das, was die Auftragnehmer tun, auch sinnvoll und wirksam ist, brauchen Solo-Selbstständige ein übergreifendes Wissen im Onlinemarketing.
Dieses erhalten sie durch das Lesen unzähliger Bücher und den Besuch unendlich vieler Konferenzen – oder durch Berater wie mich.

Wieso brauche ich Deine Beratung – ich habe doch einen Webdesigner ?

Du kannst Dich wirklich glücklich schätzen, wenn Du einen Webdesigner beschäftigst, der neben dem Erstellen „schöner“ Webseiten auch noch an Deiner Strategischen Ausrichtung und Positionierung mit Dir arbeiten kann.
Nach meiner Erfahrung passiert das eher nicht.
Ein Webdesigner sollte in der Lage sein, Deine Businessvision im Webdesign umzusetzen – nach strategischer Vorgabe – aber genau diese Vorgabe muss von Dir kommen.
Nach meiner Erfahrung tun sich viele Selbstständige schon mit der Definiton ihrer Zielgruppe schwer – der Webdesigner kann das erst recht nicht wissen, wer Deine Zielgruppe ist, die Deine Website begeistern soll.
Diese Vorarbeit muss sorgfältig erledigt sein, bevor der Webdesigner auch nur eine Codezeile schreibt.
Zudem ist der Webdesigner auch nicht per se der richtige Partner, um mit Dir darüber zu sprechen, welche Onlinemarketingkanäle und Social-Media-Kanäle die passenden für Dich und Deine Zielgruppe sind.
Für diese Vorarbeit brauchst Du eine Strategieberatung / Begleitung.
Wenn Du diesen Schritt weg lässt und einfach mal mit dem Design Deines Onlineauftrittes beginnst ist das so, als würdest Du ein Haus bauen, ohne zu wissen, wer darin wohnen oder arbeiten wird, wie viele Menschen das sind, und was sie brauchen, um sich dort wohl zu fühlen.

Wieso kannst Du Onlinemarketing ? Du bist doch Fotograf ?

Genau genommen bin ich schon viel, viel länger Verkäufer, als Fotograf. Verkauf und Marketing begleiten mich schon mein gesamtes Berufsleben.
Ich bin eben auf mehreren Gebieten erfolgreich aktiv – ich bin ja auch schon etwas älter und erfahrener und hatte Zeit, mich in die Themen einzuarbeiten und Erfahrungen zu sammmeln.
Mein eigener Erfolg – z.B. der als Irisfotograf – ist ja das Ergebnis meiner Onlinemarketing-Kompetenz, weil ich natürlich mein Wissen auch in meinen eigenen Unternehmen anwende.
Das Thema „Onlinemarketing“ übt schon sehr lange eine besondere Faszination auf mich aus.
Seit einem guten Jahrzehnt kniee ich mich ins Thema Onlinemarketing und habe mir dabei ein sehr breutes tiefes und anerkanntes Wissen angeeignet. Nicht zuletzt habe ich 2018 auch ein Buch zu dem Thema „veröffentlicht.
Meine Webseiten und Onlineshops erstelle und pflege ich seit jeher selbst und offensichtlich erfolgreich, denn ich bin ja gut ausgebucht und verkaufe auch über meine Onlinekanäle einiges.
Schon früh habe ich auf Plattformen wie Ebay und Amazon gehandelt und habe daneben auch Erfahrung mit anderen Handelsplattformen sammeln können.
Wenn Du mich online gefunden hast, war das kein Zufall – ich habe das Richtige dafür getan.

Bietest Du auch vor Ort-Termine an ?

Grundsätzlich nein, meine Beratung erfolgt über Onlinemeetings, Telefon und E-Mail.

Warum bietest Du nicht einfach Lehrvideos an – das machen doch alle ?

Ja es scheint so, dass das „alle“ machen. Genauso wie die „Werde Millionär in nur 4 Wochen mit dem sensationellen Sales-Funnel“-Anbieter.
Ich muss aber nicht jeden Mist mitmachen.
Das Geschäftsmodell nutzt auch ganz sicher denen, die das machen und viele ihrer Kurse verkaufen.
Nur den Kunden nutzt es in der Regel genausowenig, wie das Lesen von immer mehr und immer neuen Ratgebern.
Klar wird ein Teil Deiner Fragen beantwortet, aber ein Großteil, oder zumindest ein für Dich wichtiger Teil, bleibt eben unbentwortet.
Deshalb setze ich auf persönliche Beratung, die sich genau an Deinen Fragen und an Deiner Situation orientiert.

Worin liegen denn die Vorteile bei der Beratung per Videokonferenz ?

Bei Videokonferenz-Terminen sind wir maximal flexibel, da wir für die Verabredung von Terminen keine Wegenzeiten einplanen müssen, keine Büroräume reservieren müssen u.s.w.
Außerdem funktioniert ein Beratungsgespräch unabhängig davon, wo Du oder ich uns physisch aufhalten – gerne auch im Urlaub, aus dem Hotel u.s.w.
Nach meiner Erfahrung ist zudem die Konzentration, auf die uns das Onlinemeeting verpflichtet, sehr förderlich.

Warum bietest Du keine kostenlose Beratung an – das machen doch alle ?

Kein Unternehmer / Selbstständiger hat etwas zu verschenken, auch ich nicht.
„Kostenlose Beratungen“ sind grundsätzlich keine echten Beratungen, sondern Akquisegespräche.
Für mich stammt das aus dem Bereich „Nepper, Schlepper, Bauernfänger“ und da mache ich nicht mit !
Natürlich kannst Du mich anrufen und Dich kostenlos darüber informieren, ob mein Angebot das richtige für Dich ist. Wir können uns kennenlernen und ich beantworte Dir gerne all Deine Fragen zur Zusammenarbeit mit mir.
Sobald Du aber wissen willst, wie Du online mehr Kunden und Aufträge gewinnen kannst, ist das eine kostenpflichtige Beratung.
So wie die Beratung bei einem Anwalt oder einem Unternehmensberater, der sein Wissen mit Dir teilt, auch kostenpflichtig ist.
Denn: Kein Selbstständiger / Berater, der seriös arbeitet, verschenkt einfach so sein Wissen.
Wovon sollte er dann noch leben ?
Also kann an dem Konzept der „kostenlosen Beratung“ irgendwas nicht stimmen, oder ?

Bist Du grundsätzlich gegen den Einsatz von Social-Media ?

Nein, bin ich nicht.
Allerdings halte ich mich für einen sehr realistischen und analytischen Menschen, der sich stets bemüht, die Dinge so zu sehen, wie sie sind.
Aus dieser Haltung heraus konstatiere ich, dass die meisten Soloselbstständigen wenig bis keinen Nutzen aus ihren Social-Media-Aktivitäten ziehen.
Warum das so ist, habe ich in diesem Blogartikel näher beschrieben.
Ich bin also nicht grundsätzlich gegen Social-Media, sondern ich fordere meine Kunden nur auf, genau hinzuschauen und sich mit ihrem Verhältnis von Einsatz und Nutzen für ihr Business zu beschäftigen.
Abgesehen von „es macht mir Spaß“ dürfte der Effekt für die meisten Soloselbstständigen ein negativer ROI sein.


Persönliche Sofortberatung für mehr Kunden online

Du hast eine oder mehrere Fragen, für die Du Antworten suchst und brauchst keine dauerhafte Begleitung ?

Dann nutze einfach meine Sofortberatung für Deine Fragen.